Kartoffeln vortreiben

Dieser Winter brachte endlich mal wieder kräftigen Frost. Es gab auch so viel Schnee wie seit vielen Jahren nicht mehr. Ob das wohl auch mit den günstigen Auswirkungen des Lockdowns auf die Luftverschmutzung zu tun hatte? Wahrscheinlich nicht, aber trotzdem bleibt für 2020 festzuhalten, dass der CO2 Ausstoß infolge des Lockdowns sehr deutlich gesunken ist … Weiterlesen Kartoffeln vortreiben

Alleskönner Kapuzinerkresse (Tropaeolum majus)

Dieses Jahr habe ich das erste Mal Kapuzinerkresse in meinem Garten angebaut und ich muss sagen, dass ich begeistert bin über diesen Alleskönner: Heilpflanze, essbare Blüte, Salat (...). Habt ihr schon einmal eine Kapuzinerkressenblüte gegessen? Wenn nicht, ist euch etwas entgangen! Der Geschmack erinnert etwas an Garten- oder Brunnenkresse (kein Wunder, ist ja dieselbe Familie … Weiterlesen Alleskönner Kapuzinerkresse (Tropaeolum majus)

Mit Mulch einen guten Boden bereiten

Herbstschnitt wird gehäckselt

Es geht auf Erntedank zu und die Hochbeete, Sträucher und Obstbäume sind zunehmend abgeerntet. Ich denke schon jetzt an die nächste Aussaat und besonders auch an den Boden, in dem die Saat aufgehen soll. Heute möchte ich deswegen ein wenig zum Thema Mulch erzählen. Wenn das Beet abgeerntet ist, haben die Pflanzen dem Boden viele … Weiterlesen Mit Mulch einen guten Boden bereiten

Hochbeet selber bauen – einfach und günstig

Ich habe mittlerweile das dritte Hochbeet in meinem Garten, weil ich weiterhin von dieser Art des Gärtnerns begeistert bin. Das erste Hochbeet hält jetzt schon 11 Jahre und ist immernoch gut in Schuss. Warum eigentlich ein Hochbeet? Da streiten sich die Gärtner... ich wurde deswegen schon als Ökofanatiker und "Hochbeet-Fetischist bezeichnet... aber das sind für … Weiterlesen Hochbeet selber bauen – einfach und günstig

Zitronenmarmelade mit Zucchini (ggf. Rosmarin und Minze)

Es ist wieder soweit: Wir haben zwar nur zwei Zucchinipflanzen, aber die Menge der Früchte ist enorm. Wenn man nicht jeden Tag Pasta mit Zucchini, Zucchinipuffer oder überbackene Zucchini essen möchte, braucht man ein paar kreativere Rezepte. Wir waren letztes Jahr in Südtirol und dort gab es eine extrem leckere, selbstgemachte Zitronenmarmelade. Als ich den … Weiterlesen Zitronenmarmelade mit Zucchini (ggf. Rosmarin und Minze)

Juni

Was für ein Unterschied zum letzten Jahr: letztes Jahr hatten wir Ende Mai einen absolut heftigen Frost und ich hatte Schäden wie noch nie zuvor. Dieses Jahr sind die Tomaten schon riesig und kräftig, bilden sogar schon Fruchtansätze! Im Moment machen die Wildblumen große Freude: Mohn, Kornblume und Bienenweide stehen in voller Blüte. Aussaat im … Weiterlesen Juni

Vertikale Aussaat

Habt ihr auch immer zu wenig Platz auf der Fensterbank? Letztes Jahr hatte ich schon eine Behelfskonstruktion gebaut, um den Platz am Fenster optimal zu nutzen, aber dieses Jahr hatte ich eine geniale Idee: ich habe ein Regal in der Größe der Fensterfläche gebaut. Auf der Suche nach Material fand ich im Abstellraum ein Kinderregal … Weiterlesen Vertikale Aussaat

Brot aus Wasser, Mehl und Salz

Heute möchte ich euch eines meiner liebsten Rezepte aus diesem Jahr vorstellen. Es braucht zwar ein bisschen Zeit, aber dafür schmeckt es absolut lecker und vor allem: es benötigt keine Hefe, Backpulver o.ä. und enthält auch sonst keinerlei Hilfsstoffe. In das Brot kommen lediglich Mehl, Wasser und 2 Teelöffel Salz. Bei den Mehlsorten seid ihr … Weiterlesen Brot aus Wasser, Mehl und Salz

Juli

Der Juli ist Erntemonat. Jetzt kann täglich mit Freude die Vielfalt des Gartens auf dem Teller genossen werden. Der Juli ist aber auch für Überraschungen gut: Hitze und Trockenheit oder Sturm und Starkregen - es gilt die mühsam aufgezogenen Pflanzen zu schützen und zu versorgen. Gerade die Tomaten, auf die wir uns schon seit März … Weiterlesen Juli

Mai

Nachdem  in diesem Jahr nach einer sehr warmen Periode im April am Ende des Monats der Frost zurückkam, dachte ich zunächst die Eisheiligen seien "zu früh" und vorbei... aber weit gefehlt. In den letzten Nächten kam der Nachtfrost zurück in die Lüneburger Heide und auch in den nächsten Tagen bleibt es nachts kalt. Also bleiben … Weiterlesen Mai

April

Was für ein Sonnenschein! Nach dem sehr heißen und trockenen Sommer 2018 scheint es so, als ob es in 2019 auch schon wieder zu neuen Hitzerekorde kommen sollte. Ich bin in den letzten Tagen bereits wieder mit langen Armen herumgelaufen (an jedem Arm eine Gießkanne) und überlege mir wie ich meine Bewässerungsmethoden weiter optimieren kann. … Weiterlesen April

März

Endlich Tomaten aussäen! Darauf habe ich schon sooo lange gewartet. Nachdem im letzten Jahr die Aussaat mit dem aus meinen eigenen Tomaten gewonnenen Saatgut sehr gut geklappt hat, geht es dieses Jahr in die zweite Runde. Und ich probiere auch Samen von einer gekauften Tomate, die uns besonders lecker geschmeckt hat... 🙂 Aber sonst füllt … Weiterlesen März