Satt machen oder es satt haben? Fragen über Fragen…

Wir erleben gerade eine Zeit mit großen Veränderungen. Außer Corona schreitet auch der Klimawandel weiter voran und hinterlässt seine Spuren mit Temperaturanstieg, Trockenheit im Wechsel mit Sturzregen und Sturm. Wo geht die Reise hin in der Landwirtschaft? Welcher Weg ist der richtige? Im Folgenden möchte ich das Thema konventionelle Landwirtschaft versus biologischer Ackerbau ein wenig … Weiterlesen Satt machen oder es satt haben? Fragen über Fragen…

Alleskönner Kapuzinerkresse (Tropaeolum majus)

Dieses Jahr habe ich das erste Mal Kapuzinerkresse in meinem Garten angebaut und ich muss sagen, dass ich begeistert bin über diesen Alleskönner: Heilpflanze, essbare Blüte, Salat (...). Habt ihr schon einmal eine Kapuzinerkressenblüte gegessen? Wenn nicht, ist euch etwas entgangen! Der Geschmack erinnert etwas an Garten- oder Brunnenkresse (kein Wunder, ist ja dieselbe Familie … Weiterlesen Alleskönner Kapuzinerkresse (Tropaeolum majus)

Mit Mulch einen guten Boden bereiten

Herbstschnitt wird gehäckselt

Es geht auf Erntedank zu und die Hochbeete, Sträucher und Obstbäume sind zunehmend abgeerntet. Ich denke schon jetzt an die nächste Aussaat und besonders auch an den Boden, in dem die Saat aufgehen soll. Heute möchte ich deswegen ein wenig zum Thema Mulch erzählen. Wenn das Beet abgeerntet ist, haben die Pflanzen dem Boden viele … Weiterlesen Mit Mulch einen guten Boden bereiten

Loblied auf Beinwell (Symphytum officinale)

Heute möchte ich euch über ein wahres Wunderkraut erzählen: Beinwell. Beinwell ist vielen auch unter seinem englischen Namen "Comfrey" bekannt, denn ursprünglich stammt das Kraut aus Irland, wo es eine große Bedeutung in der Klostermedizin, im Gartenbau und auch als Nektarspender für spezielle Wildbienen hat. Warum hat das Kraut jedoch an Bedeutung verloren, wenn es … Weiterlesen Loblied auf Beinwell (Symphytum officinale)

Warum ist das Artensterben eine Hauptursache für das Auftreten einer Pandemie?

Covid-19 Virus

Inzwischen ist es eine allgemein bekannte Tatsache, dass jedes Jahr etliche Arten von Pflanzen und Tieren aussterben, das heißt für immer von unserem Planeten verschwinden. Doch was hat das mit dem Auftreten einer Pandemie zu tun? Ob SARS Epidemie in 2002 oder Covid-19 Pandemie, eine wesentliche Ursache für die rasante Ausbreitung der Viren liegt daran, … Weiterlesen Warum ist das Artensterben eine Hauptursache für das Auftreten einer Pandemie?

Vertikale Aussaat

Habt ihr auch immer zu wenig Platz auf der Fensterbank? Letztes Jahr hatte ich schon eine Behelfskonstruktion gebaut, um den Platz am Fenster optimal zu nutzen, aber dieses Jahr hatte ich eine geniale Idee: ich habe ein Regal in der Größe der Fensterfläche gebaut. Auf der Suche nach Material fand ich im Abstellraum ein Kinderregal … Weiterlesen Vertikale Aussaat

Wie wirkt sich der Klimawandel im Garten aus? Wie kann man sich vorbereiten?

In meiner Region ist nach den Vorhersagen der Wissenschaftler mit milderen und feuchteren Wintern, wärmeren und trockeneren Sommern und generell mit mehr Unwettern (Sturm, Starkregen) und Dürreperioden zu rechnen. Das Frühjahr setzt zwar zeitiger ein, doch Spätfröste im Mai sind weiterhin zu erwarten. Auch ich hatte in 2019 erhebliche Schäden im Garten, u.a. weil die … Weiterlesen Wie wirkt sich der Klimawandel im Garten aus? Wie kann man sich vorbereiten?

Rückblick und Vorschau…

Heute möchte ich ein wenig ins alte Jahr zurück... und ins neue Jahr vorausschauen. Was hat es gebracht das alte Jahr? Na, die wohl bedeutsamste Person in 2019 war für mich Greta Thunberg. Ich kenne Greta zwar nicht, aber durch sie habe ich viele andere Menschen kennengelernt. Ich muss auch sagen, dass Greta mich so … Weiterlesen Rückblick und Vorschau…

Rückschau auf das Gartenjahr 2019: Wurmfarm – zwei vermeidbare Fehler

Im Frühjahr hatte ich Euch ja davon erzählt, dass ich mir eine Wurmfarm zugelegt habe und jetzt ist der Zeitpunkt gekommen über meine ersten Erfahrungen damit zu berichten. Da ich meine Wurmfarm im Winter erworben habe und ich las, dass die beste Temperatur für meine neuen Mitarbeiter, die Regenwürmer, zwischen 21°C und 23°C liegt, habe … Weiterlesen Rückschau auf das Gartenjahr 2019: Wurmfarm – zwei vermeidbare Fehler

Kostenlosen Naturdünger herstellen (2)

Einige wild in der Natur wachsende Pflanzen eignen sich sehr gut für die Herstellung eines kostenlosen Düngers. Meine Lieblingspflanze für diesen Zweck ist die Brennnessel… und die beginnt langsam ihr Wachstum…. Allerdings brauchst du etwas Zeit und deine Nase wird auch etwas strapaziert, weil Jauche nun einmal stinkt. Deswegen solltest du dein Jauchefass nicht direkt … Weiterlesen Kostenlosen Naturdünger herstellen (2)

Von den kleinen Bodenlebewesen und ihrer großen Bedeutung für unseren Planeten

In einer Handvoll gesunden Bodens gibt es unzählige Lebewesen. Diese Bodenlebewesen, und besonders die kleinsten unter ihnen, spielen eine größere Rolle für das Leben auf unserem Planeten, als viele von uns vermuten. Wenn wir heute über Klimawandel reden, denken wir an Lufttemperatur, Kohlenstoffverbindungen und Stickstoffverbindungen. Und genau da spielen die Bodenlebewesen eine völlig unterschätzte Rolle. … Weiterlesen Von den kleinen Bodenlebewesen und ihrer großen Bedeutung für unseren Planeten

Kostenlosen Naturdünger herstellen (1): Wurmfarm

Der beste und hochwertigste Dünger ist Humus. Sein Nährstoff- und Wassergehalt ist höher als bei allen anderen Erden. Durch seine Struktur kann Humus große Mengen an Wasser binden und verzögert wieder an die Pflanzen abgeben. So etwas braucht man in Zeiten von Starkregen und Trockenperioden! Und nun die gute Nachricht: Ihr könnt Humus selber herstellen … Weiterlesen Kostenlosen Naturdünger herstellen (1): Wurmfarm