Kartoffeln vortreiben

Dieser Winter brachte endlich mal wieder kräftigen Frost. Es gab auch so viel Schnee wie seit vielen Jahren nicht mehr. Ob das wohl auch mit den günstigen Auswirkungen des Lockdowns auf die Luftverschmutzung zu tun hatte? Wahrscheinlich nicht, aber trotzdem bleibt für 2020 festzuhalten, dass der CO2 Ausstoß infolge des Lockdowns sehr deutlich gesunken ist … Weiterlesen Kartoffeln vortreiben

Juni

Was für ein Unterschied zum letzten Jahr: letztes Jahr hatten wir Ende Mai einen absolut heftigen Frost und ich hatte Schäden wie noch nie zuvor. Dieses Jahr sind die Tomaten schon riesig und kräftig, bilden sogar schon Fruchtansätze! Im Moment machen die Wildblumen große Freude: Mohn, Kornblume und Bienenweide stehen in voller Blüte. Aussaat im … Weiterlesen Juni

Wie wirkt sich der Klimawandel im Garten aus? Wie kann man sich vorbereiten?

In meiner Region ist nach den Vorhersagen der Wissenschaftler mit milderen und feuchteren Wintern, wärmeren und trockeneren Sommern und generell mit mehr Unwettern (Sturm, Starkregen) und Dürreperioden zu rechnen. Das Frühjahr setzt zwar zeitiger ein, doch Spätfröste im Mai sind weiterhin zu erwarten. Auch ich hatte in 2019 erhebliche Schäden im Garten, u.a. weil die … Weiterlesen Wie wirkt sich der Klimawandel im Garten aus? Wie kann man sich vorbereiten?

Juli

Der Juli ist Erntemonat. Jetzt kann täglich mit Freude die Vielfalt des Gartens auf dem Teller genossen werden. Der Juli ist aber auch für Überraschungen gut: Hitze und Trockenheit oder Sturm und Starkregen - es gilt die mühsam aufgezogenen Pflanzen zu schützen und zu versorgen. Gerade die Tomaten, auf die wir uns schon seit März … Weiterlesen Juli

Frostschaden im Garten

Was für ein Jammer - im zweiten Jahr hintereinander hat der Frost bei mir richtig zugeschlagen. Es war zwar nicht sehr kalt, aber das Ausmaß des Schadens ist trotzdem enorm. Insbesondere der Schaden an meinen Herbst-Himbeeren, die zu fast 100% betroffen sind, hat mich fast zum Heulen gebracht. Ich habe überall recherchiert - Himbeeren vertragen … Weiterlesen Frostschaden im Garten

Mai

Nachdem  in diesem Jahr nach einer sehr warmen Periode im April am Ende des Monats der Frost zurückkam, dachte ich zunächst die Eisheiligen seien "zu früh" und vorbei... aber weit gefehlt. In den letzten Nächten kam der Nachtfrost zurück in die Lüneburger Heide und auch in den nächsten Tagen bleibt es nachts kalt. Also bleiben … Weiterlesen Mai

April

Was für ein Sonnenschein! Nach dem sehr heißen und trockenen Sommer 2018 scheint es so, als ob es in 2019 auch schon wieder zu neuen Hitzerekorde kommen sollte. Ich bin in den letzten Tagen bereits wieder mit langen Armen herumgelaufen (an jedem Arm eine Gießkanne) und überlege mir wie ich meine Bewässerungsmethoden weiter optimieren kann. … Weiterlesen April

Upcycling: Kostenloses Minigewächshaus

Für eure Aussaat auf der Fensterbank, insbesondere für die Keimung, ist es wichtig, dass ihr eine gleichmäßig feuchte Aussaaterde habt. Ein Minigewächshaus hilft dabei, dass die Feuchtigkeit ein bisschen länger bleibt und die Aussaaterde nicht zu schnell austrocknet. Außerdem entsteht eine Atmosphäre mit hoher Luftfeuchtigkeit, die sogenannte "gespannte Luft", die die Keimzeit deutlich verkürzt. Nun … Weiterlesen Upcycling: Kostenloses Minigewächshaus

März

Endlich Tomaten aussäen! Darauf habe ich schon sooo lange gewartet. Nachdem im letzten Jahr die Aussaat mit dem aus meinen eigenen Tomaten gewonnenen Saatgut sehr gut geklappt hat, geht es dieses Jahr in die zweite Runde. Und ich probiere auch Samen von einer gekauften Tomate, die uns besonders lecker geschmeckt hat... 🙂 Aber sonst füllt … Weiterlesen März

Frühkartoffeln vorziehen

Der Februar 2019 ist wieder einmal ein Rekordmonat - in vielen Regionen wurde heute der wärmste Tag im Februar, der jemals gemessen wurde, verzeichnet. Für diejenigen unter Euch, die Kartoffeln anbauen wollen, wird es höchste Zeit mit dem Vorziehen der Frühkartoffeln zu beginnen. Was zeichnet eine gute Saatkartoffel aus? Der erste Schritt ist die sorgfältig … Weiterlesen Frühkartoffeln vorziehen

Vorziehen von Sämlingen auf der Fensterbank

Im Februar, wenn die ersten sonnigen Tage kommen, ist es für den leidenschaftlichen Gärtner schwierig weiter zu warten. Wenn man kein Gewächshaus hat, bietet die Aussaat auf der Fensterbank eine Möglichkeit die Ungeduld abzumildern. Wer seine Gemüsepflanzen auf der Fensterbank vorzieht, spart nicht nur eine Menge Geld, sondern er kann auch die Erntezeit, z.B. für … Weiterlesen Vorziehen von Sämlingen auf der Fensterbank

Februar

In der Lüneburger Heide ist es im Februar recht kalt. Schnee ist keine Seltenheit. Deswegen gehört der Monat noch zu den "drinnen" Monaten, d.h. der Garten erholt sich und ich bereite im Haus schon die ersten Dinge für die Aussat vor. Ein paar Dinge kann man Ende Februar jedoch auch schon draußen aussäen... Aussaat Freiland: … Weiterlesen Februar