Martin „Pettersson“

Hallo liebe Freunde! Ich bin Martin „Pettersson“, der mit Hut und Hund in einem Öko-Garten gärtnert. Im Blog geht es um Permakultur, Selbstversorgung und um alles, was wir brauchen, damit wir und unsere Kinder und Enkel auch in der Zukunft noch gut auf diesem Planeten leben können. Interessiert ihr euch auch für „einfach(er) leben“? Habt … Weiterlesen Martin „Pettersson“

Pettersson’s Schafstall

Pettersson's Schafstall ist eigentlich ein großer, naturnaher Garten mit einem kleinen Holzhäuschen darin. Das Leben dort erinnert so ein bisschen an Pettersson und Findus, nur dass Pettersson hier Martin heißt und Findus hier keine Katze ist, sondern ein Bordercollie, der Beam heißt. Schafe gibt es im Schafstall leider nicht (mehr). Der Schafstall ist eher der … Weiterlesen Pettersson’s Schafstall

Beam, der Bordercollie

Hallo, liebe Freunde!Ich bin Beam. Ich passe auf einem verrückten alten Mann namens Martin auf, der sich selbst gern "Pettersson" nennt. Warum er das tut? Keine Ahnung. Er hat ziemlich viele seltsame Ideen, die für einen Bordercollie wie mich manchmal ziemlich lästig sind. Er mag zum Beispiel Hühner... und ich frage euch: wozu braucht man … Weiterlesen Beam, der Bordercollie

Satt machen oder es satt haben? Fragen über Fragen…

Wir erleben gerade eine Zeit mit großen Veränderungen. Außer Corona schreitet auch der Klimawandel weiter voran und hinterlässt seine Spuren mit Temperaturanstieg, Trockenheit im Wechsel mit Sturzregen und Sturm. Wo geht die Reise hin in der Landwirtschaft? Welcher Weg ist der richtige? Im Folgenden möchte ich das Thema konventionelle Landwirtschaft versus biologischer Ackerbau ein wenig … Weiterlesen Satt machen oder es satt haben? Fragen über Fragen…

Alleskönner Kapuzinerkresse (Tropaeolum majus)

Dieses Jahr habe ich das erste Mal Kapuzinerkresse in meinem Garten angebaut und ich muss sagen, dass ich begeistert bin über diesen Alleskönner: Heilpflanze, essbare Blüte, Salat (...). Habt ihr schon einmal eine Kapuzinerkressenblüte gegessen? Wenn nicht, ist euch etwas entgangen! Der Geschmack erinnert etwas an Garten- oder Brunnenkresse (kein Wunder, ist ja dieselbe Familie … Weiterlesen Alleskönner Kapuzinerkresse (Tropaeolum majus)

Mit Mulch einen guten Boden bereiten

Herbstschnitt wird gehäckselt

Es geht auf Erntedank zu und die Hochbeete, Sträucher und Obstbäume sind zunehmend abgeerntet. Ich denke schon jetzt an die nächste Aussaat und besonders auch an den Boden, in dem die Saat aufgehen soll. Heute möchte ich deswegen ein wenig zum Thema Mulch erzählen. Wenn das Beet abgeerntet ist, haben die Pflanzen dem Boden viele … Weiterlesen Mit Mulch einen guten Boden bereiten

Hochbeet selber bauen – einfach und günstig

Ich habe mittlerweile das dritte Hochbeet in meinem Garten, weil ich weiterhin von dieser Art des Gärtnerns begeistert bin. Das erste Hochbeet hält jetzt schon 11 Jahre und ist immernoch gut in Schuss. Warum eigentlich ein Hochbeet? Da streiten sich die Gärtner... ich wurde deswegen schon als Ökofanatiker und "Hochbeet-Fetischist bezeichnet... aber das sind für … Weiterlesen Hochbeet selber bauen – einfach und günstig

Nützlingswiese

Was ist eigentlich eine Nützlingswiese? Auf einer Nützlingswiese blühen und duften viele verschiedene, meist einjährige Blumen. Das besondere ist auch, dass die Nützlingswiese für Pflanzen reserviert ist, die auf überdüngtem Boden nur schlecht wachsen oder auch im Zuge der intensiven Landwirtschaft der Monokultur zum Opfer fallen. Wie lege ich eine Nützlingswiese an? Wie schon gesagt, … Weiterlesen Nützlingswiese

Loblied auf Beinwell (Symphytum officinale)

Heute möchte ich euch über ein wahres Wunderkraut erzählen: Beinwell. Beinwell ist vielen auch unter seinem englischen Namen "Comfrey" bekannt, denn ursprünglich stammt das Kraut aus Irland, wo es eine große Bedeutung in der Klostermedizin, im Gartenbau und auch als Nektarspender für spezielle Wildbienen hat. Warum hat das Kraut jedoch an Bedeutung verloren, wenn es … Weiterlesen Loblied auf Beinwell (Symphytum officinale)

Rückblick: Der Ökobauwagen in Großmoor

Habt ihr auch den Traum von einem Leben in der Natur? So eine Art Rückkehr in das Paradies? Wie Fritz Fuchs fast immer draußen sein; nur wenige Dinge besitzen; sich mit Pflanzen, Tieren und der Umwelt auskennen… Ökobauwagen Großmoor Im Jahr 2014 begann dieser Traum in der Theaterstraße in Großmoor (Ortsteil von Adelheitsdorf), zunächst mit … Weiterlesen Rückblick: Der Ökobauwagen in Großmoor

Warum ist das Artensterben eine Hauptursache für das Auftreten einer Pandemie?

Covid-19 Virus

Inzwischen ist es eine allgemein bekannte Tatsache, dass jedes Jahr etliche Arten von Pflanzen und Tieren aussterben, das heißt für immer von unserem Planeten verschwinden. Doch was hat das mit dem Auftreten einer Pandemie zu tun? Ob SARS Epidemie in 2002 oder Covid-19 Pandemie, eine wesentliche Ursache für die rasante Ausbreitung der Viren liegt daran, … Weiterlesen Warum ist das Artensterben eine Hauptursache für das Auftreten einer Pandemie?

Rückblick und Vorschau…

Heute möchte ich ein wenig ins alte Jahr zurück... und ins neue Jahr vorausschauen. Was hat es gebracht das alte Jahr? Na, die wohl bedeutsamste Person in 2019 war für mich Greta Thunberg. Ich kenne Greta zwar nicht, aber durch sie habe ich viele andere Menschen kennengelernt. Ich muss auch sagen, dass Greta mich so … Weiterlesen Rückblick und Vorschau…